RudelMomente
Ihr Slogan

Sportliches


Du möchtest deinen Hund mal so richtig auspowern? Dann ist unser sportliches Angebot vielleicht etwas für dich. Dabei gibt es Kurse die dich ebenso fordern und Kurse in denen du dich zurück lehnen kannst - zumindest aus sportlicher Sicht.



Turnierhundsport  mit Alexandra

19. September & 26. September 2021 um 10:00 Uhr 

6 freie Plätze 


Turnierhundsport (THS) ...was ist das eigentlich? Den Turnierhundsport gibt es seit inzwischen 50 Jahren und es ist eine tolle Beschäftigung für Zwei- und Vierbeiner. Neben Übungen zum Grundgehorsam wird im THS bei verschiedenen sportlichen Disziplinen wie Hürden-, Hindernisoder Slalom-Lauf die Bindung zwischen Mensch und Hund gestärkt. Dabei wird nicht nur der Vierbeiner gefordert, auch für den Menschen ist THS ein super Fitness-Programm - nicht ohne Grund heißt THS auch „Leichtathletik mit Hund“. Aber vor allem macht THS einfach richtig viel SPASS! Die Teilnehmerzahl am Schnupper-Workshop ist auf 6 Mensch-Hund Teams begrenzt (ein Hund darf auch mehrere Menschen dabei haben :-)), teilnehmen darf jeder Mensch mit einem gesunden Hund, der mind. 12 Monate alt ist.

 


Agility mit Steffi

Samstag 10:30 Uhr 

2 freie Plätze 


Beim Agility wirst du verschiedene Hürden und Hindernisse mit deinem Hund überwinden. Dabei musst du aber nur nebenherlaufen. Die Parcours bestehen zum Beispiel aus verschiedenen Hürden zum Springen, aus Tunneln, Wippen und Reifen. Außerdem wird der Parcours wöchentlich wechseln, damit für genügend Abwechslung gesorgt ist. Ein tierärztliches Artest über die Eignung deines Hundes ist vor der ersten Stunde vorzulegen. Als Anfänger zahlst du für die Ersten zehn Kursstunden 140€. Zehn Kursstunden kosten als Fortgeschrittener 110€ und pro Kurseinheit kannst du 60 Minuten einplanen. Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich. Ihr trainiert mit Steffi.


Neuer Anfängerkurs ab 21. August 2021 Samstags um 9:00 Uhr.





Agility Hoopers mit Caro

Dienstag 18:00 Uhr

ausgebucht - Warteliste 


In diesem Kurs geht es darum, dass du deinen Hund aus der Distanz mit Hör- und Sichtzeichen, sowie deiner Körpersprache durch einen Parcours lenkst. Die neue Hundesportart Hoopers-Agility verzichtet auf Hürden zum Drüberhopsen. Das schont die Gelenke und ist eine gute Alternative für ältere Vier- und Zweibeiner. Die körperliche Belastung ist wesentlich geringer als beim bekannten Agility. Auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen können Hoopers machen, ohne überfordert zu werden. Zehn Kursstunden kosten 110€ und pro Kurseinheit kannst du 60 Minuten einplanen. Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich. Ihr trainiert mit Carolin.





Dummy mal anders mit Caro

Dienstag 19:00 Uhr

ausgebucht - Warteliste


In dem Kurs geht es darum, dass der Hund einen Dummy apportieren soll.  Das Dummytraining bietet eine gute Möglichkeit, den Hund seinen Veranlagerungen gerecht auszulasten und ist auch leicht in den Alltag und den Spaziergängen einzubauen. Dummyarbeit verlangt vom Hund eine hohe Konzentrationsfähigkeit und einen guten (Grund)Gehorsam. Es kann sowohl mit einem normalen Dummy, als auch mit einem Futterdummy trainiert werden. Ihr trainiert mit Carolin.

 
 
 
E-Mail
Instagram