RudelMomente
Ihr Slogan

Welpen & "Junge Wilde"



In allen Erziehungskursen befinden sich max. 5 Teilnehmer. Wir eröffnen bei genügend Anfragen gerne einen dritten Kurs. Da es dennoch zu Wartezeiten kommen kann, ist es ratsam sich so früh wie möglich anzumelden.


Kursinhalt

Die Welpen lernen zusammen mit ihrem Zweibeiner verschiedene Materialien, Geräusche, Gegenstände und Situationen kennen.

In unserem Welpenkurs lernen die Welpen zum einen viele verschiedene Situationen kennen und zum anderen schulen wir die Zweibeiner darin, wie sie derartige Situationen mit ihren Vierbeinern bewältigen können. Neben der Gewöhnung an die verschiedenen Umweltsituationen sind auch erste Erziehungsübungen Bestandteil unseres Welpenkurses. Die Welpen lernen auf spielerische Art und Weise die wichtigsten Basisübungen und Signale kennen.

Auch das Welpenspiel ist Inhalt unseres Welpenkurses, allerdings findet es nur in Kleingruppen und unter kontrollierten Bedingungen statt und steht auch nicht im Mittelpunkt der Kursstunde. Vielmehr achten wir darauf, dass das Freispiel nur gezielt zum Einsatz kommt und die Aufregung der Hunde im Spiel nicht zu groß wird.

Anders als beim Welpenkurs Plus eignet sich dieser Kurs nicht, wenn ihr euren Hund als Besuchs-, Schul- oder Assistenzhund führen wollt. Der Fokus liegt hier nur auf der Basisausbildung. 

 

Für wen ist der Kurs geeignet?

Die Welpenstunde richtet sich an Welpen aller Rassen ab der 8. Lebenswoche bis zur ca. 18. Lebenswoche.  Der „Junge Wilde“ – Kurs kann ab ca. der 18 Lebenswoche besucht werden.

 

Aufwendungen

5 Kursstunden kosten 60€. Mitbringen musst du viel kleinstückiges, gutes Futter, eine kurze und eine lange Leine (Schleppleine), eine Decke, euer Lieblingsspielzeug und ganz viel Geduld. 

 

Wann geht es los?

Der Kurs findet immer samstags ab 9:00 Uhr auf dem Hundeplatz statt. Die Junghundgruppe „Junge Wilde“ trifft sich im Anschluss um 10:30 Uhr. .  Es gibt regelmäßige Ausflüge an den Bahnhof, in die Stadt und auf den Bauernhof. 

 
 
 
E-Mail
Instagram